Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /var/www/clients/client2652/web6984/web/dokuwiki/inc/parser/handler.php on line 1427

Warning: Declaration of syntax_plugin_disqus::handle($match, $state, $pos, &$handler) should be compatible with DokuWiki_Syntax_Plugin::handle($match, $state, $pos, Doku_Handler $handler) in /var/www/clients/client2652/web6984/web/dokuwiki/lib/plugins/disqus/syntax.php on line 17

Warning: Declaration of syntax_plugin_disqus::render($mode, &$R, $data) should be compatible with DokuWiki_Syntax_Plugin::render($format, Doku_Renderer $renderer, $data) in /var/www/clients/client2652/web6984/web/dokuwiki/lib/plugins/disqus/syntax.php on line 17
software:engines [Green Impact - GameDev Wiki]

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


software:engines

Kostenlose Engines

Klassische Game Engines

Unity3D

Die Game Engine existiert in einer kostenlosen Community Edition, sowie einer kostenpflichtigen Pro Edition. Sie bietet einen mächtigen grafischen Editor, der sich um zusätzliche Module erweitern lässt. Die kostenlose Version verfügt über sämtliche funktionalen Features, in der Pro Edition kommen Effekte wie dynamischer Schattenwurf und realistischeres Wasser hinzu.

Da sie sehr kostengünstig linezniert wird, laufen viele Indie-Projekte auf dieser engine, Beispiele wären Slender, Slender: the arrival und scurgeon simulater.

Unterstützte Zielplattformen: Microsoft Windows, Mac OS X, Linux, PlayStation 3, Xbox (360), Nintendo Wii, iOS, Android, Unity Web Player, Adobe Flash

Im Rahmen der GDC 2014 wurde Unity 5 vorgestellt. Das scheint eine stark überarbeitete fassung der Unity Engine zu sein, die aber laut offizieller Webseite mit geringen monatlichen Kosten verbunden sein wird.

CryEngine

CryTek hat seine Highend-Engine mit vollem Funktionsumfang zur kostenlosen Nutzung für nicht-kommerzielle Projekte und zu Studienzwecken freigegeben. Sie eignet sich insbesondere als Shooter-Baukasten, mit geeignetem Aufwand lässt sich aber jedes Genre realisieren.

Mit den enormen graphischen möglichkeiten dieser Enginge wurde unter anderem Crysis 3 und der xBox ONE-Launchtitel RYSE: son of rome realisiert.

Unterstützte Zielplattformen: Microsoft Windows, Mac OS, xBox 360, xBox ONE, PlayStation3, PlayStaion4, Wii U

Hinweis: Crytec hat im Rahmen der GDC 2014 angekündigt, dass auch die Cry Engine 3 demnächst mit monatlichen Gebühren zu buche Schlagen könnte. weitere Informationen

UDK (Unreal Development Kit)

Die UDK-Engine ist eine kostenlose, für nicht kommerzielle Projekte freigegebene Version der Unrel 3-engine. Ein fertig entwickelter multiplayer-shooter sowie damit verbunden diverse Grafiken und Modelle werden mit geliefert. Die Unreal 3-engine wird in sehr vielen Titeln aufgrund von ihrer Entwicklerfreundlichkeit und Vielseitigkeit eingesezt, obwohl sie graphisch oft mit anderen Engines aufgrund ihres Alters nicht mehr mithalten kann, insbesondere das Nachlanden von Texturen gehört zu den größten Schwächen der Engine. Auf der Unreal3-engine umgesezte Spiele wären: Infinite, Gears of War: Judgement, Bulletstorm und Borderlands 2

Unterstützte Zielplattformen: Microsoft Windows, Mac OS, Mac OS X, Dreamcast, Xbox, Xbox 360, PlayStation 2, PlayStation 3, Android, iOS, Linux

Unreal Engine 4

Diese Engine können wir leider nicht auf diese Liste stellen, da Unreal Tec sich erstmals dafür entschieden hat, die Unreal4-Engine kostenpflichtig zu machen. (Stand 10.03.2014) Zurzeit muss man rund 13,75€ (19 US-$) pro Monat zahlen, um die Engine nutzen zu können. Trotzdem scheint sich die Engine aufgrund des vielen bereit gestellten Tutorials, Materialien und Modellen an Indie-Entwickler zu richten. Weitere Informationen werden demnächst folgen. Eine kostenlose oder kostengünstigere Studentenversion wurde derzeit noch nicht angekündigt.

XNA 4.0

Das Microsoft-Framework für die Entwicklung von Windowsspielen in 2D und 3D kapselt den Zugriff auf Grafik-, Sound- Eingabe- und Netzwerkhardware, sowie Kernmethoden von Echtzeitspielen (initialize, loadContent, draw, update, unloadContent) und ermöglicht den einheitlichen Import von Assets.

Die Entwicklung setzt in Ermangelung eines nativen grafischen Editors auf einer relativ niedrigen Schicht ein, sodass viel Programmierung notwendig ist. Allerdings bietet das Framework dadurch auch einen hohen Freiheitsgrad.

Unterstützte Zielplattformen: Windows PC, Xbox 360, Windows Phone

Webbasierte Game Engines

Wichtige Sprachen für die Webentwicklung (Stand 2013)

software/engines.txt · Zuletzt geändert: 2015/05/08 11:41 von llandyl